Fachartikel

Faire Schule und GloNet in der ZEP 2/2018 (pdf)
In der Zeitschrift für internationale Bildungsforschung und Entwicklungspädagogik wird das GloNet vorgestellt: Das GloNet ist ein von EPIZ initiiertes Netzwerk für Globales Lernen in der Beruflichen Bildung. Die Erfahrungen mit dem Netzwerk werden in dem Artikel portraitiert und reflektiert.

Rezension – G+ Einladung zum Leichenschmaus für das Gastgewerbe (pdf)
„(…) das Arbeitsheft (stellt, Anm. d. Verf.) eine herausragende didaktische Leistung dar, mit der es gelingen kann, die Auszubildenden mit dem Thema vertraut zu machen und sie für die weitere Auseinandersetzung zu motivieren. Es kann für alle Lehrkräfte in Bildungsgängen des fokussierten Berufsfeldes empfohlen werden.“ Haushalt in Bildung und Forschung 1/2014

Globales Lernen als Chance für Berufsschulen (pdf)
Jens Mätschke und Christoph Ernst berichten von ihren Erfahrungen mit der Zielgruppe Berufsschule und stellen die Aktivitäten und Angebote des EPIZ vor. Insider (GEW), 4/2013

10_Fragen_an_Mary_Prinzler (pdf)
Die bpb unterstützt bundesweit 400 Einrichtungen, EPIZ ist einer dieser anerkannten Bildungsträger. Mary Prinzler, Leiterin des EPIZ, beantwortet 10 Fragen zur Arbeit des EPIZ. bpb: magazin # 02 Oktober 2012

Berufe Global – Eine Reihe mit Unterrichtsmaterialien zum Globalen Lernen in der beruflichen Bildung. (pdf)
„Eine durchdachte Didaktik und ideenreiche methodische Umsetzung mit vielfältigen Lernformen, die die selbstständige Aneignung und Transfer des Gelernten in konkrete berufliche Handlungsvollzüge fördern, zeichnen die Reihe aus. Sie unterstützen die inhaltliche Qualität ebenso wie stringente, wiedererkennbare Anordnung („Leserführung“) von Sachinformation und didaktisch-methodischen Anleitungen.“ ZEP 2‘2012

Fit für die Zukunft – Ein Plädoyer für Globales Lernen und Bildung für nachhaltige Entwicklung in der beruflichen Bildung am Beispiel ernährungsbezogener Berufe
Für eine zukunftsfähige Entwicklung ist nachhaltiges Wirtschaften eine Notwendigkeit. Die pädagogischen Ansätze, die die Integration von nachhaltigem Wirtschaften unterstützen können, sind Globales Lernen und Bildung für nachhaltige Entwicklung. Der Artikel zeigt aktuelle Hemmnisse für die Integration und erörtert, was Lehrkräfte benötigen, um diese Hemmnisse zu überwinden. Vorgestellt werden außerdem Unterrichtsmaterialien für die Ausbildung ernährungsbezogener Berufe und weitere Projektergebnisse des Entwicklungspolitischen Bildungs- und Informationszentrums, das seit 1998 Veranstaltungskonzepte und Unterrichtsmaterialien des Globalen Lernens für die berufliche Bildung entwickelt.
Berufs- und Wirtschaftspädagogik – Online, September 2011